Arnicane & Parfentyeva

Rezital
So, 1. September 2024
17.00 Uhr
Barocksaal, Kloster Werthenstein
Elizaveta Parfentyeva + Arte Arnicane

Arnicane & Parfentyeva

Pianistinnen Elizaveta Parfentyeva und Arta Arnicane vierhändig. Die gelesenen Texte zwischen den Stücken erkunden das Thema der Kindheit auf vielschichtige Weise.

Programm

Zwischen den Stücken liest Andreas Müller-Crepon folgende Texte

Ulrich Bräker
„Lebensgeschichte des armen Mannes im Tockenburg“: fernstes Erinnern

Andrej Belyj
aus „Kotik Letajev“ – Vorwort und „der Löwe“ / „Er glüht“ (Fieberträume)

Ernst Bloch
aus „Spuren“ – Das rote Fenster (Ausschnitt)

Marcel Proust
Du côté de chez Swann, (le baiser de Maman et l’épisode des visites du
voisin pendant lesquelles Marcel ne peut s’endormir en attendant que le dîner finisse et la
porte du jardin se ferme enfin derrière l’hôte…)

Friedrich Hölderlin
„Da ich ein Knabe war…“

Künstler*

Elizaveta Parfentyeva, Piano
Elizaveta Parfentyeva
Klavier
Elizaveta Parfentyeva stammt aus einer Moskauer Wissenschaftler Familie. Bereits im Kindesalter erlernte sie das Klavierspielen und das Komponieren, was ihr musikalisches Verständnis nachhaltig formte. Sie pflegt eine rege Konzerttätigkeit sowohl als Solistin als auch als Kammermusikerin in Europa und Russland. Sie spielt in mehreren kammermusikalischen Formationen, wobei die Liedbegleitung zu ihrer grössten Passion gehört. Neben dem Klavier hat Elizaveta Parfentyeva auch eine grosse Liebe zur alten Musik und historischen Instrumenten. Sie hat zusätzlich zum Klavier, Cembalo und Hammerflügel studiert und spielt in mehreren Gruppen Kammermusik mit Cembalo. Einen Schwerpunkt in Elizaveta Parfentyevas Schaffen bildet die pädagogische Arbeit. Die Selbstreflektion beim Unterrichten bildet für sie einen zentralen Aspekt im eigenen Entwicklungsprozess. Sie unterrichtet an mehreren Musik- und Kantonsschulen.
c2500c_59dc141144154b7eac0da3236ffbb300
Arta Arnicane
Klavier
Arta Arnicane, eine Pianistin mit der Gabe, eine einzigartige Konzertatmosphäre zu schaffen, fasziniert ein breites Publikum sowohl in intimen Settings als auch auf großen Bühnen. Geboren in Riga, begann sie bereits mit 4 Jahren Klavier zu spielen und zu komponieren. Ihre Ausbildung absolvierte sie mit Auszeichnung in Glasgow, Riga und Zürich. Arta wurde von renommierten Professoren wie Sergejs Osokins, Norma Fischer und Homero Francesch gefördert. Arnicane ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe und bekannt für ihre herausragenden Interpretationen von Mozart-Klavierkonzerten und impressionistischer Musik. Als Solistin und Kammermusikerin tritt sie weltweit auf und hat mit ihrem Mann, dem Cellisten Florian Arnicans, erfolgreiche Aufnahmen veröffentlicht. Ihre neueste Veröffentlichung erschien zum Valentinstag 2024 unter dem Label «Prima Classic».
Flyer Arnicane Parfentyeva

Reservation

Erwachsene CHF 25.00
Studenten und Jugendliche bis 16 Jahre gratis
Vorname*
Name*
E-Mail*
Telefonnummer*
Anzahl Tickets *
Nachricht
Code

Event teilen

weitere Daten

Flyer Platzhalter in KKL Farben
Gönneranlass 2024
29. September 2024
Flyer Leandra und Elena_3
Leandra Hodel & Elena Schneider
20. Oktober 2024

Arnicane & Parfentyeva

Nächste Veranstaltung

30. März 2025
Dominic Chamot

Nächste Veranstaltung

Milena Umiglia

Nächste Veranstaltung

Milena Umiglia